Normen-Reihe DIN 18234: „Brandschutz großflächiger Dächer“ fachtechnisch überarbeitet

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Normen-Reihe DIN 18234: „Brandschutz großflächiger Dächer“ fachtechnisch überarbeitet
09.06.2018

Normen-Reihe DIN 18234: „Brandschutz großflächiger Dächer“ fachtechnisch überarbeitet

Normen-Reihe DIN 18234: „Brandschutz großflächiger Dächer“ fachtechnisch überarbeitet
Die Normenreihe DIN 18234 legt Begriffe, Anforderungen und Prüfungen für großflächige Dächer (z. B. Hallen, Industriebauten, usw.) für die Brandbeanspruchung von unten fest.
Ein neuer Prüfstand für die Bewertung von tafelförmigen Elementen (Sandwichelementen) wurde mit aufgenommen.
Dachaufbauten aus Holzdachelementen und gelochten Stahltrapezprofilen wurden neu in das Verzeichnis der Dächer, welche die Anforderungen nach DIN 18234-1 erfüllen, aufgenommen.
Konstruktive Lösungen von Durchdringungen sowie An- und Abschlüssen der neu aufgenommenen Aufbauten wurden in der DIN 18234-4 hinzugefügt.
Weitere Meldungen:
08.06.2018

Neu Landschaftsbaunorm DIN 18915

Die DIN 18915 „Vegetationstechnik im Landschaftsbau - Bodenarbeiten“ regelt nun auch alle Leistungen, die mit Oberboden und einer späteren Begrünung einhergehen ...
07.06.2018

Wie abschließend sind Nachtragsvereinbarungen?

Werden zwischen Bauunternehmer und Bauherr sog. Nachtragsvereinbarungen zum Vertrag angepasst, dann regeln diese auch die Mehrkosten der hinzukommenden Arbeiten. Fallen schlussendlich mehr Kosten an als in der Nachtragsvereinbarung vorgesehen, muss der Bauherr diese in der Regel nicht bezahlen, da die Vereinbarung grundsätzlich abschließend ist. So entschied das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am 24.07.2017 ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK