Öffentliches Recht

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Öffentliches Recht

Das öffentliche Recht regelt das Verhältnis des Einzelnen zum Staat sowie der öffentlichen Träger zueinander, und zwar über Normen, in deren Rahmen Handlungen durchzuführen sind. Zum öffentlichen Recht gehört das öffentliche Baurecht.

Baupreis-Informationen zu Öffentliches Recht

Erdarbeiten || Baugrube für Schächte, Baugrube für Kabelschächte, Baugrube für Abzweigkasten, Baugrube für Mastfundamente, Baugrube für Normsockel von Kabelverteilerschränken, Baugrube für Normsockel ...
Landschaftsbauarbeiten || profilgerecht abtragen, laden, fördern und geordnet lagern, zwischengelagert, laden, fördern, profilgerecht auftragen, liefern, profilgerecht auftragen, sieben, umschichten, ...
Straßen, Wege, Plätze || Noppenstruktur, Rippenstruktur, Basalt, Granit, Grauwacke, Porphyr, Sandstein, Kalkstein, Travertin, Schiefer, Quarzit, Basaltlava, Naturstein, Beton, Auffindestreifen, Beglei...
Erdarbeiten || Boden, Sand, Kies, Kies-Sand-Gemisch, Brechsand, Splitt, Splitt-Brechsand-Gemisch, Schotter-Splitt-Brechsand-Gemisch, Schotter, Lava, Recycling-Baustoff (RC), einbauen, einbauen und ver...
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Waschbecken DIN EN 31 (bodenstehend), Doppelwaschbecken, Eckwaschbecken, Handwaschbecken, Eckhandwaschbecken, Einbauwasch...

Normen und Richtlinien zu Öffentliches Recht

Bild 9. Prinzipskizze Hubbühne (senkrecht) - VDI 6008 Blatt 4 [2017-11] Anforderungen an Aufzüge nach Maschinenrichtlinie - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
VDI 6008 Blatt 4 [2017-11] Anforderungen an Aufzüge nach Maschinenrichtlinie - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
Bild 9. Prinzipskizze Hubbühne (senkrecht) - VDI 6008 Blatt 4 [2017-11] Anforderungen; Sonstige Hebezeuge - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
VDI 6008 Blatt 4 [2017-11] Anforderungen; Sonstige Hebezeuge - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
Bild 16 — Nicht rechtwinklige Querung (mit Auffindestreifen) - DIN 32984 [2011-10] Querungsstelle nicht rechtwinklig zum Bord - Bodenindikatoren und Leitelemente im Verkehrsraum
DIN 32984 [2011-10] Querungsstelle nicht rechtwinklig zum Bord - Bodenindikatoren und Leitelemente im Verkehrsraum
Bild 17 — Nicht rechtwinklige Querung (mit Mittelinsel) - DIN 32984 [2011-10] Querungsstelle nicht rechtwinklig zum Bord - Bodenindikatoren und Leitelemente im Verkehrsraum
DIN 32984 [2011-10] Querungsstelle nicht rechtwinklig zum Bord - Bodenindikatoren und Leitelemente im Verkehrsraum
Bild 10: Querschnitt des waagerecht angeordneten Bedienungstableaus und der... - DIN 18024-2 [1996-11] Stufenlose Erreichbarkeit - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
DIN 18024-2 [1996-11] Stufenlose Erreichbarkeit - Barrierefreies Bauen im Innenbereich
VDI 3818 [2008-02]Nach DIN 18352 sowie DIN 18381 sind die Wand- und Bodenflächen symmetrisch nach dem Fugenraster einzuteilen, und die Installation von sanitären Ausstattungsgegenständen, Armaturen ...
DIN 18040-3 [2014-12]Wird der öffentliche Verkehrs- und Freiraum mit öffentlich zugänglichen Sanitärräumen ausgestattet, sind barrierefreie Sanitärräume nach DIN 18040-1 vorzusehen. Zur Auffindbarke...
DIN 32975 [2009-12]Für Personen mit eingeschränktem Sehvermögen tritt eine Gefährdung im öffentlichen Bereich besonders bei Übergängen mit unterschiedlichen Verkehrsströmen, zu Gebäuden, Haltestelle...
DIN 18040-3 [2014-12]Dieses Dokument gilt für die Planung, Ausführung und Ausstattung von barrierefreien Verkehrs- und Außenanlagen im öffentlich zugänglichen Verkehrs- und Freiraum und enthält nebe...
DIN 18040-3 [2014-12]Öffentlich zugängliche Grün- und Freizeitanlagen sowie Spielplätze müssen barrierefrei zugänglich und nutzbar sein. ANMERKUNG 1 Zur besseren Nutzbarkeit gehört für blinde und se...

Ausschreibungstexte zu Öffentliches Recht


Baunachrichten zu Öffentliches Recht

Normen und Richtlinien zum barrierefreien Bauen - 30.07.2016 DIN-Normen und VDI-Richtlinien zum barrierefreien und behindertengerechten Planen, Bauen und Wohnen gesucht? Das is jetzt in den Onlinediensten baunormenlexikon.de und vdi-baulexikon.de gan
30.07.2016 DIN-Normen und VDI-Richtlinien zum barrierefreien und behindertengerechten Planen, Bauen und Wohnen gesucht? Das is jetzt in den Onlinediensten baunormenlexikon.de und vdi-baulexikon.de gan...
Neue Norm im Oktober 2010: DIN 18040-1- 27.10.2010 Neue Norm im Oktober 2010: DIN 18040-1 Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen. In der Neufassung wurden die vorhandenen Inhalte grundlegend umstrukturiert...
27.10.2010 Neue Norm im Oktober 2010: DIN 18040-1 Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen. In der Neufassung wurden die vorhandenen Inhalte grundlegend umstrukturiert...
Neues Baupreislexikon – jetzt auch auf der Baustelle nutzbar! -Am 12. März 2016 ist es soweit. Die neue Generation vonbaupreislexikon.de ist danach jederzeit von unterwegs benutzbar. Unabhängig vom Endgerät des Anwenders lässt der Online-Service sich auf Smartphones, Tablets oder dem PC bedienen. Die Informatiker nennen dies „Responsive Webdesign“. Damit erhält das Baupreislexikon einen graphischen Aufbau entsprechend den Geräteanforderungen, so dass eine Anwendung über Maus oder Touchscreen gleichfalls möglich ist. Neben diesen IT-technischen Komfort bietet das neue Baupreislexikon auch erweiterte Funktionen und Baupreisinhalte mit noch mehr Details.
Am 12. März 2016 ist es soweit. Die neue Generation vonbaupreislexikon.de ist danach jederzeit von unterwegs benutzbar. Unabhängig vom Endgerät des Anwenders lässt der Online-Service sich auf Smartphones, Tablets oder dem PC bedienen. Die Informatiker nennen dies „Responsive Webdesign“. Damit erhält das Baupreislexikon einen graphischen Aufbau entsprechend den Geräteanforderungen, so dass eine Anwendung über Maus oder Touchscreen gleichfalls möglich ist. Neben diesen IT-technischen Komfort bietet das neue Baupreislexikon auch erweiterte Funktionen und Baupreisinhalte mit noch mehr Details.
Verbindliche Fristen auch bei verspätetem Zuschlag - 02.02.2011 Mit Urteil vom 25.11.2010 zum Aktenzeichen VII ZR 201/08 hat der Bundesgerichtshof sich nochmals mit der Frage befasst, welche Auswirkungen eine verspätete Zuschlagserteilung auf die Bauzei
02.02.2011 Mit Urteil vom 25.11.2010 zum Aktenzeichen VII ZR 201/08 hat der Bundesgerichtshof sich nochmals mit der Frage befasst, welche Auswirkungen eine verspätete Zuschlagserteilung auf die Bauzei...
Angebot und Nachtrag - Baupreis und EFB-Preis! -Hauptangebote werden immer häufiger durch Nachträge "subventioniert". Billige Angebote können auch deshalb teuer werden. Die tatsächlichen Baukosten entstehen nicht im Soll, sondern im Ist und werden in der Summe von Angebot und Nachträgen bestimmt. Bauherren leiden darunter und Bauunternehmen freuen sich darüber. Nach HOAI können Architekten sogar mit höheren Honoraren davon profitieren. Infolge der im Angebot beschriebenen Baupreise wird ein Bausoll vertraglich festgelegt. Änderungen und Abweichungen vom Bausoll treten bei einem Einheitspreisvertrag regelmäßig auf und sind dann das tägliche Brot von Juristen. Für den Auftragnehmer ergeben sich meistens Ansprüche auf Nachträge als "Nachforderungen" und "Vergütungsanpassungen" entsprechend VOB Teil B §2.
Hauptangebote werden immer häufiger durch Nachträge "subventioniert". Billige Angebote können auch deshalb teuer werden. Die tatsächlichen Baukosten entstehen nicht im Soll, sondern im Ist und werden in der Summe von Angebot und Nachträgen bestimmt. Bauherren leiden darunter und Bauunternehmen freuen sich darüber. Nach HOAI können Architekten sogar mit höheren Honoraren davon profitieren. Infolge der im Angebot beschriebenen Baupreise wird ein Bausoll vertraglich festgelegt. Änderungen und Abweichungen vom Bausoll treten bei einem Einheitspreisvertrag regelmäßig auf und sind dann das tägliche Brot von Juristen. Für den Auftragnehmer ergeben sich meistens Ansprüche auf Nachträge als "Nachforderungen" und "Vergütungsanpassungen" entsprechend VOB Teil B §2.

Begriffs-Erläuterungen zu Öffentliches Recht

Das Baurecht regelt die Rechtsbeziehungen aller Baubeteiligen der an der Vorbereitung und Ausführung eines Bauwerks . Es ist praktisch der Oberbegriff für die zwei damit verbundenen Rechte: einerseit ...
Bei der Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm (LP) sind bei öffentlichen Bauaufträgen die Regelungen nach VOB Teil A bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich nach § 7 c im Abschn ...
Vermögen drückt als Begriff verschiedene Bedeutungen aus: Bei einer natürlichen und juristischen Person handelt es sich um das in Geld bewertete Eigentum an Gütern, Rechten und Forderungen. Nach dem...
Die Grundstücksentwässerung umfasst als Überbegriff die umweltgerechte Entsorgung von Abwasser aus der Gebäudeentwässerung, bestehend aus derDachentwässerung Schmutzwasserentwässerung Hofentwässeru ...
Ein Bieter ist leistungsfähig, wenn er über das für die fach- und fristgerechte Ausführung notwendige Personal und Gerät verfügt, die Erfüllung seiner Verbindlichkeiten erwarten lässt. öffentlichen B ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK