XPS

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

XPS

XPS-Extrudierter Polystyrolschaum wird in Extrusionsanlagen hergestellt, wobei dem Polystyrol Kohlendioxid (oder z. T. H-FCKW - teilhalogenierte Fluorchlorkohlenwasserstoffe, am Treibhauseffekt beteiligt) zugesetzt wird. Die Masse wird dann durch Breitschlitzdüsen gepresst, und baut sich dahinter als Schaumstoffstrang auf. Nach Auskühlen werden Platten aus dem Material geschnitten und z. T. mit Stufenfalz oder Nut und Feder versehen.
XPS
Foto: Perimeterdämmung aus XPS, © Kara - Fotolia.com
Die so entstandenen Dämmstoffplatten weisen neben ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,035-0,045 W/(m•K) eine geschlossenzellige Struktur auf, die nur sehr wenig Feuchtigkeit aufnehmen kann. Zudem ist XPS wenig elastisch, äußerst druckfest, verrottungsfest und alterungsbeständig. UV-beständig ist es, wie das mit einer anderen Technologie ebenfalls aus Polystyrolgranulat gewonnene EPS hingegen nicht.
Bei der Gebäudedämmung wird XPS häufig als Perimeterdämmung, als Dachbodendämmung, Dämmung im Sockelbereich, Aufdachdämmung und als Flachdachdämmung (Umkehrdach) eingesetzt. Aber auch als Innendämmung findet XPS Verwendung bei der Dämmung von Feuchträumen.
Die normierten Anforderungen an diesen Baustoff betreffen u. a. festgelegte Toleranzen für die Verformung bei definierter Druck- und Temperaturbeanspruchung, für die Druck- und Zugfestigkeit sowie für die Wasseraufnahme.

Baupreis-Informationen zu XPS

Decken-/Bodenbelag, innen - Holz -|| Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich
|| Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich
Decken-/Bodenbelag, innen - Holzpflaster -|| Holzpflaster, Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich, Doppelboden
|| Holzpflaster, Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich, Doppelboden
Decken-/Bodenbelag, innen - Holzwerkstoff -|| Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Massivholzplatte, Furnierschichtholzplatte, Sperrholzplatte, OSB-Platte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich
|| Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Massivholzplatte, Furnierschichtholzplatte, Sperrholzplatte, OSB-Platte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich
Auffindestreifen / Leitstreifen - Keramischer Belag -|| Bodenleitsystem, Keramischer Belag, Auffindestreifen, Leitstreifen
|| Bodenleitsystem, Keramischer Belag, Auffindestreifen, Leitstreifen
Aufmerksamkeitsfeld - Keramischer Belag -|| Bodenleitsystem, Keramischer Belag, Aufmerksamkeitsfeld
|| Bodenleitsystem, Keramischer Belag, Aufmerksamkeitsfeld
|| Streifenfundament, Gründung, Fundamenterder, Ringerder, WU-Beton, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040...
|| Abdichtung / Perimeterdämmung, Bodenfeuchte, von außen drückendes Wasser, aufstauendes Sickerwasser, kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtung, mineralische Dichtungsschlämme (MDS), nicht ri...
|| Einzelfundament, Köcherfundament, Gründung, WU-Beton, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Polystyrol-Hartschaum XPS - 040, Schaumglas...
|| Bodenplatte, Gründung, Fundamenterder, Ringerder, Fundamenterder mit Anschlussfahne, WU-Beton, Polystyrol-Hartschaum EPS - 035, Polystyrol-Hartschaum EPS - 040, Polystyrol-Hartschaum XPS - 035, Po...

Normen und Richtlinien zu XPS

DIN 4140 [2014-04]XPS-Dämmstoff ist ein harter Dämmstoff, der durch Blähen und Extrudieren aus Polystyrol oder einem seiner Co-Polymere mit oder ohne Haut hergestellt wird und der eine geschlossenze...
DIN EN 13164 [2015-04]4.2.1 Wärmedurchlasswiderstand und Wärmeleitfähigkeit Der Wärmedurchlasswiderstand und die Wärmeleitfähigkeit müssen auf Messwerten beruhen, die nach EN 12667 EN 12939für dic...
DIN 4108-10 [2015-12]Anwendungs- Kurzzeichen Bezeichnungsschlüssel Grenzabmaße für die Dicke Druckspannung oder Druckfestigkeit Dimensionsstabilität bei definierten Bedingungen Verformung bei defini...
DIN EN 13164 [2015-04]4.3.1 Allgemeines Wenn es für die vorgesehene Anwendung des Produktes keine Anforderung an eine in 4.3 beschriebene Eigenschaft gibt, so braucht die Eigenschaft vom Hersteller ...

Ausschreibungstexte zu XPS

STLB-Bau 2018-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Dämmkeil Mineralwolle 50/50mm
STLB-Bau 2018-04 013 Betonarbeiten
Perimeterdämmung PS-Hartschaum XPS 0,035W/(mK) D 60mm PW dh
STLB-Bau 2018-04 018 Abdichtungsarbeiten
Vert.Schutzschicht Wirrgelegebahn D 50mm
STLB-Bau 2018-04 025 Estricharbeiten
Untergrund ausgleichen Mörtel Zuschlag EPS-Granulat D 30 mm
STLB-Bau 2018-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Auffütterung Dämmpl. PS-Hartschaum EPS D 2cm

Baunachrichten zu XPS

Innendämmung fürs Steildach auf XPS-Basis - 23.08.2016 Mit Jackocare hat Jackon Insulation eine Innendämmung im Programm, die vom Hersteller explizit zur energetischen Sanierung von Steildächern empfohlen wird. Im Kern besteht die Dämmplatte aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS).
23.08.2016 Mit Jackocare hat Jackon Insulation eine Innendämmung im Programm, die vom Hersteller explizit zur energetischen Sanierung von Steildächern empfohlen wird. Im Kern besteht die Dämmplatte aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS).
Neue Generation XPS-Wärmedämmplatten mit Jackodur Plus und einem λ von 0,02... - 05.07.2016 Bisher stellte Jackon Insulation seine Multilayerplatten aus Jackodur KF hergestellt. Ab sofort gibt es die dicken Platten auch aus dem leistungs­fähigeren Jackodur Plus.
05.07.2016 Bisher stellte Jackon Insulation seine Multilayerplatten aus Jackodur KF hergestellt. Ab sofort gibt es die dicken Platten auch aus dem leistungs­fähigeren Jackodur Plus.
Neuausgabe: DIN-Normen für Wärmedämmstoffe - 02.03.2013 Die Normenreihe zu werkmäßig hergestellten Wärmedämmstoffen für Gebäude ist 2013-03 neu erschienen...
02.03.2013 Die Normenreihe zu werkmäßig hergestellten Wärmedämmstoffen für Gebäude ist 2013-03 neu erschienen...
DIN-Normen: Neuausgaben März 2013 - 02.03.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über alle 2013-03 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
02.03.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über alle 2013-03 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
11.07.2016 Mit einer aktualisierten Fassung des Merkblatts „Einbau und Verputzen von Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum“ informiert der Industrie­ver­band WerkMörtel über die speziellen Anforderungen und Verarbeitungs­eigenschaften von XPS-R-Platten.

Begriffs-Erläuterungen zu XPS

Gipsfaserverbundplatten bestehen aus einer Gipsfaserplatte beschichtet mit EPS-Hartschaum XPS-Hartschaum Mineralwolle Polyurethan-Hartschaum Polyisocyanurat-Hartschaum . Somit können die stabilen Aus ...
Wärmedämmschichten werden im Baugewerbe immer dort eingebaut bzw. errichtet, wo es darum geht, Gebäude davor zu schützen, dass Wärme (winterlicher Wärmeschutz) verloren geht und damit zusätzliche Hei ...
Polystyrol-Hartschaum liegt in zwei Herstellungsvarianten vor. Zum einen das expandierte Polystyrol ( ) in Deutschland auch als Styropor® (weiße Hartschäume) oder Neopor® (graue Hartschäume) bekannt...
Unter der Bezeichnung Polystyrol-Hartschaumstoff oder auch Polystyrol-Hartschaum , werden zwei verschieden hergestellte Polystyrol-Hartschäume subsummiert, deren Ausgangsrohstoff Erdöl ist. Zum einen ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK