VDI

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu VDI

Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Ausgussbecken, Stahl, nichtrostend, Sanitärporzellan, Betonwerkstein, Antidröhnbeschichtung
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Sitzwaschbecken (Bidet), Sanitärporzellan
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Wannenfuß, Wannenmontagerahmen für flache Duschwannen und Duschflächen, Einzelfuß für flache Duschwannen und Duschflächen...
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Wannenträger, Wannenträger, höhenverstellbar, schwundfrei, eigenstabil, in Monoblockausführung, für Badewanne, für Duschw...
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || WC mit Hebeanlage

Normen und Richtlinien zu VDI

Bild 1. Gliederung und Gesamtinhalt der Richtlinienreihe VDI 2050 - VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Anwendungsbereich VDI 2050 Blatt 1
VDI 2050 Blatt 1 [2013-11] Anwendungsbereich VDI 2050 Blatt 1
Bild 12. Ausstattungsstufen im Verhältnis zur Verlängerungszeit (Quelle: VD... - VDI 6008 Blatt 4 [2017-11] Sicherheit - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
VDI 6008 Blatt 4 [2017-11] Sicherheit - Barrierefreie Aufzugs- und Hebetechnik
Bild 30. Kostenstruktur als Grundlage zur Wirtschaftlichkeitsberechnung - VDI 3818 [2008-02] Wirtschaftlichkeit - Öffentliche Sanitärräume
VDI 3818 [2008-02] Wirtschaftlichkeit - Öffentliche Sanitärräume
Bild 2. Entwicklung des personenbezogenen Wasserverbrauchs – in Litern pro ... - VDI 6024 Blatt 1 [2008-09] Wirtschaftlichkeit; Berechnungsgleichungen - Wassersparen in Trinkwasser-Installationen
VDI 6024 Blatt 1 [2008-09] Wirtschaftlichkeit; Berechnungsgleichungen - Wassersparen in Trinkwasser-Installationen
Bild 16. Kennzeichnung an Entnahmearmaturen - VDI 3818 [2008-02] Wasserversorgung - Öffentliche Sanitärräume
VDI 3818 [2008-02] Wasserversorgung - Öffentliche Sanitärräume
VDI/GEFMA 3810 Blatt 5 [2018-01]Für die Anwendung dieser Richtlinie gelten die Begriffe nach VDI 3810 Blatt 1, VDI 3814 Blatt 1 und VDI 4700 Blatt 1.
VDI 3818 [2008-02]Diese Richtlinie gilt für Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von öffentlichen Sanitärräumen. Öffentliche Sanitärräume befinden sich in Gebäuden oder auf Grundstücken, ...
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02]Die Richtlinie gibt Hinweise für Planung, Bemessung und Ausstattung von Sanitärräumen, wie Bad, Gäste-WC, Küche, Waschküche und Hausarbeitsräume, in Wohnungen.Sie gilt da...
VDI 6001 Blatt 1 [2004-07]Es gelten die Begriffe nach DIN 1988, DIN 2000, DIN EN ISO 8044, DIN EN ISO 12944-1, VDI 2035, VDI 2067, VDI 6023 und TrinkwV. Beschichtung Schicht(en) von organischen Stof...
VDI 6203 [2017-05]Für die Anwendung dieser Richtlinie gelten die Begriffe nach VDI 4700 Blatt 1.

Ausschreibungstexte zu VDI

mit Rohrschalen nach EnEV mit Alu-Grobkorn-Folie - Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
mit Rohrschalen nach EnEV mit Blech Ummantelung - Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
mit Rohrschalen nach EnEV mit Kunststoff Folie - Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-teK PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
mit Rohrschalen nach EnEV ohne Ummantelung - Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-tek PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
Wärmedämmung von Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen gemäß den Anforderungen der EnEV 2014 mit nicht brennbarer aluminiumkaschierten Mineralwollerohrschale Thermo-tek PS Pro ALU (0,035 W/mK bei ...
STLB-Bau 2018-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Materialprobe qualitativ/semiquantitativ Kontrollmessung Asbest
STLB-Bau 2018-04 069 Aufzüge
Schnittstelle Leittechnik Hierarchie 1 BACnet
STLB-Bau 2018-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
Hygieneerstinspektion RLT-Anlage Ansaugbauteile 1 St Filterkammern 1 St Beistellen Personal
STLB-Bau 2018-04 040 Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Heizanlage befüllen Wasser entsalzt
STLB-Bau 2018-04 014 Natur-, Betonwerksteinarbeiten
Ist-Zustand erfassen Abdeck. Bericht

Baunachrichten zu VDI

VDI-Richtlinien im Workflow der Baubranche - 04.07.2016 Die VDI-Richtlinien online und für unterwegs bietet der neue Dienst www.vdi-baulexikon.de. So werden VDI-Richtlinien für Bauen und Gebäudetechnik nahtlos mit den Geschäftsprozessen von Arch
04.07.2016 Die VDI-Richtlinien online und für unterwegs bietet der neue Dienst www.vdi-baulexikon.de. So werden VDI-Richtlinien für Bauen und Gebäudetechnik nahtlos mit den Geschäftsprozessen von Arch...
VDI-Richtlinien im Geschäftsprozess des digitalen Bauens -Am 12. Mai 2016 feierte der Verein Deutscher Ingenieure - VDI seinen 160. Geburtstag. Im Harz wurde er mit dem Ziel gegründet „alle geistigen Kräfte der Technik zum gemeinsamen Wirken“ zu bündeln. Daher war der VDI auch 1917 ein Mitbegründer des Deutschen Instituts für Normung - DIN. Der VDI ist das Sprachrohr der Ingenieure und schafft mit gegenwärtig rund 155.000 persönlichen Mitgliedern ein Netzwerk von Wissenstransfer und menschlicher Beziehungen. Außerdem sind Normen und Standards die „gemeinsame Sprache zwischen Handelspartnern“, wobei „DIN weltweit die deutschen Interessen vertritt“. VDI-Richtlinien und DIN-Normen sind die Regeln der Technik, die das Bauen aller am Bau Beteiligten bestimmen.
Am 12. Mai 2016 feierte der Verein Deutscher Ingenieure - VDI seinen 160. Geburtstag. Im Harz wurde er mit dem Ziel gegründet „alle geistigen Kräfte der Technik zum gemeinsamen Wirken“ zu bündeln. Daher war der VDI auch 1917 ein Mitbegründer des Deutschen Instituts für Normung - DIN. Der VDI ist das Sprachrohr der Ingenieure und schafft mit gegenwärtig rund 155.000 persönlichen Mitgliedern ein Netzwerk von Wissenstransfer und menschlicher Beziehungen. Außerdem sind Normen und Standards die „gemeinsame Sprache zwischen Handelspartnern“, wobei „DIN weltweit die deutschen Interessen vertritt“. VDI-Richtlinien und DIN-Normen sind die Regeln der Technik, die das Bauen aller am Bau Beteiligten bestimmen.
Neue VDI-Richtlinien jetzt online - 05.08.2017 Neu in das VDI-Baulexikon.deaufgenommen wurde u. a. die VDI 6203 Fassadenplanung - Kriterien, Schwierigkeitsgrade, Bewertung, die der Einstufung der Schwierigkeit von Fassadenplanungen di
05.08.2017 Neu in das VDI-Baulexikon.deaufgenommen wurde u. a. die VDI 6203 Fassadenplanung - Kriterien, Schwierigkeitsgrade, Bewertung, die der Einstufung der Schwierigkeit von Fassadenplanungen di...
BDH baut Portal zur VDI 3805 weiter aus - u.a. mit Autodesk als neuem Proje... - 05.09.2016 Die Webapplikation des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) zur VDI-Richtlinie 3805 ist für Fachplaner und Architekten weiter ausgebaut worden.
05.09.2016 Die Webapplikation des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) zur VDI-Richtlinie 3805 ist für Fachplaner und Architekten weiter ausgebaut worden.
Normen und Richtlinien zum barrierefreien Bauen - 30.07.2016 DIN-Normen und VDI-Richtlinien zum barrierefreien und behindertengerechten Planen, Bauen und Wohnen gesucht? Das is jetzt in den Onlinediensten baunormenlexikon.de und vdi-baulexikon.de gan
30.07.2016 DIN-Normen und VDI-Richtlinien zum barrierefreien und behindertengerechten Planen, Bauen und Wohnen gesucht? Das is jetzt in den Onlinediensten baunormenlexikon.de und vdi-baulexikon.de gan...
11.09.2016 Schon seit einigen Jahren findet die Roadshow zur Flächen­hei­zung/-küh­lung der Rehau Akademie Bau für die Zielgruppe Planer und Architekten statt. In diesem Jahr geht es vor allem ums Kühlen, die Kühllastermittlung sowie Möglichkeiten zur Kühllastdeckung.
06.05.2016 Zum bestimmungsgemäßen Betrieb von Trinkwasseranlagen nach VDI 6023 gehört der regelmäßige Wasseraustausch nach spätestens sieben Tagen. In Gebäuden mit vorhersehbaren Nutzungsunterbrechungen wie Hotels, Schulen oder in der Industrie empfiehlt sich die Installation von „elektronischen Nutzern“.
15.12.2014 Welcher Nutzen durch die DIN SPEC 91400 beim modellbasierten Arbeiten z.B. für das Erstellen von Leistungsbeschreibungen und Kostenermittlungen entsteht, wird bei Veranstaltung von DIN, ZDB...

Begriffs-Erläuterungen zu VDI

VDI-Richtlinien-Baulexikon – www.vdi-baulexikon.de – ist ein Online-Dienst der f:data GmbH in Kooperation mit dem VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. und liefert wichtige VDI-Richtlinien für Bauen u ...
DBD-BIM stellt Bauteilbeschreibungen sowie Baupreise direkt in CAD- oder BIM-Software online zur Verfügung. Auf diese Weise können Gebäudemodelle konform zu DIN SPEC 91400 (BIM-Klassifikation nach ST ...
Der Auftragnehmer hat dem Auftraggeber seine Bauleistung nach § 13 Abs. 1 VOB, Teil B zum Zeitpunkt der Abnahme frei von Sachmängeln zu verschaffen. Die Leistung ist frei von Sachmängeln, wenn sie di ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK