Immaterielle Vermögensgegenstände

» Begriffs-Erläuterungen

Immaterielle Vermögensgegenstände

Zu den immateriellen Vermögensgegenständen zählen
  1. selbst geschaffene Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte
  2. entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten
  3. Geschäfts- und Firmenwert
  4. geleistete Anzahlungen für solche Gegenstände
  5. der Erwerb eines Domainnamens
Immaterielle Vermögensgegenstände gehören zum Anlagevermögen. Werden sie entgeltlich erworben, dann sind sie steuer- und handelsrechtlich zu aktivieren. In der handelsrechtlichen Bilanz eines Bauunternehmens werden sie auf der Aktivseite ausgewiesen.
Werden die immateriellen Vermögensgegenstände über die Zeit abgenutzt, so ist für sie auch eine Abschreibung vorzunehmen. Beim Firmenwert wird nach § 7 Abs. 1 Einkommensteuergesetz (EStG) eine betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von 15 Jahren festgelegt. Demgegenüber wird der entgeltliche Erwerb eines Domainnamens als nicht abnutzbares Anlagegut behandelt. Er ist nicht abzuschreiben, aber als Anlagegut ebenfalls zu aktivieren.

Begriffs-Erläuterungen zu Immaterielle Vermögensgegenstände

Ein Domainname kann – mit Bezug auf eine Information der OFD Koblenz vom 23.05.2007 – als einimmaterieller Vermögensgegenstand angesehen werden. Er ist bei einem entgeltlichen Erwerb als Anlageverm ...
eines Bauunternehmens muss ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens- und Kapitallage vermitteln. Eine falsche Bewertung desVermögens oder der Schulden führt zwangsläufi ...
Anlagevermögen umfasst alle Vermögensgegenstände, die bestimmt sind, dauernd dem Unternehmen zu dienen. Es wird in der handelsrechtlicheneines Bauunternehmens zum Jahresabschluss auf der Aktivseite ...
Als Aktiva werden die Posten auf der linken Seite einerBilanzverstanden. Im Gegensatz bilden die Posten auf der rechten Seite die Passiva Zu den Aktiva rechnen in der Gliederung der Bilanz nach § ...

Verwandte Suchbegriffe zu Immaterielle Vermögensgegenstände


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK